About us

Der Topffit-Babyshop startete 2008 als mini Familienunternehmen. Caroline Balmer, damals zweifache Mutter, entdeckte für sich das Prinzip „Windelfrei“ fand jedoch in der Schweiz kein Angebot für passende Kleidung und Zubehör. So entwickelte Sie zusammen mit ihrer Mutter Anne-Marie Rebetez die ersten Topffit Splitpants – im Schritt offene Hosen bei der sich der Stoff bei der Öffnung überlappt. Schnell kamen sie auf die Idee die Splitpants auch für andere Familien zu nähen und zum Kauf an zu bieten. Also programmierte die Schwester von Caroline, Isabelle Jacot als Autodidakt den ersten Topffit Onlineshop mit Joomla. Anne-Marie Rebetez nähte die ersten Prototypen welche die zwei Schwestern an ihren Kindern testeten. Es entstanden die allerersten Longshirts, diese praktischen Oberteile welche extra lang sind, um bei windelfreien Babys die keine Bodys tragen die Nieren bedeckt zu halten. Auch entwickelten Sie zusammen 2009 die erste in der Schweiz erhältliche Minimal-Windel. Der Easy-Slip sollte ein schnelles Abhalten ermöglichen und als Backup bei Pannen das Grösste auffangen. So nähte Anne-Marie und Caroline machte den Versand und die Administration.

2012 erfand Isabelle Jacot nach der Geburt ihres 3. Kindes die flopi und stieg richtig mit ins Topffit Geschäft ein. Nebst dem betreuen der Webseite fand sie also auch an für den Shop zu nähen. Flopi ist eine eingetragene Marke und das einmalige Modell ist europaweit geschützt. Langsam kamen dann ins Topffit Sortiment auch andere nicht handgemachte Produkte wie die BabyLegs Beinstulpen und das praktische Asiatöpfchen für Neugeborene. 2015 übernahm dann Isabelle das kleine Unternehmen und die unterdessen vierfache Mutter Caroline zog sich zurück.

Seit dem vergrösserte sich das Angebot an Artikeln für die natürliche Säuglingspflege stetig. Es wurden einzigartige Produkte entwickelt wie zum Beispiel die offenen Wollleggings welche zu einem Bestseller geworden sind.
Nun im 2018 nach 10 Jahren wurde die Internetseite endlich auch ins französische übersetzt und das Angebot für Windelfreie Kleidung erreicht auch die Westschweiz.

Überall entstehen Windelfrei Treffen und immer mehr Beraterinnen veranstalten Kurse und informieren werdende und junge Eltern über die natürliche Säuglingspflege.
Topffit ist der einzige Shop in der Schweiz welcher bei dieser Entwicklung immer zuvorderst dabei war.
Ganz neu ist auch die Kolaboration mit Wickel-Specht. Ein grosses Windelfrei-Testpaket wurde zusammengestellt und kann für 3 Wochen gemietet werden.
Regelmässig erhält Topffit auch Anfragen ob die flopi oder andere Produkte an Händler verkauft werden. So ist die flopi schon seit 2013 auch in Deutschland im AbhalteLaden erhältlich.

Wir sind gespannt wie stark sich die bedürfnisorientierte Säuglingspflege in den nächsten Jahren verbreiten wird und wünschen uns mit unseren Produkten vielen Familien zu einem angenehmen und stressfreien Windelfrei-Alltag bei zu tragen.

2018aboutus

Isabelle Jacot, Shopinhaberin
fünffache Mutter, Schneiderin und Erfinderin der flopi®.

Anne-Marie Rebetez
Mutter von vier erwachsenen Kindern und elffache Grossmutter, Schneiderin für die Topffit-Produkte.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwendet die Website Cookies.

Mehr Infos

Einverstanden